Bralette

back
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Bralette

Der Bralette-BH: Der Lieblings-BH aller Frauen

Bralette-BHs sind derzeit bei Frauen und Mädchen sehr angesagt. Aber was ist eigentlich ein Bralette? Ein Bralette ist ein Dessousartikel und fällt unter die Kategorie BHs. Vom Modell her ähnelt es wegen seiner V-Form und der Körbchenform sehr einem Bikinioberteil. Somit ist ein Bralette eine Mischung aus BH und Top.

Inzwischen ist diese Art von BH ein absoluter Renner. Nicht nur wegen seines Designs, sondern auch, weil er sehr bequem ist. Er kommt nämlich ganz ohne Bügel aus. Viele Frauen entscheiden sich deswegen lieber für diese Art von BH als für einen normalen BH.

Ein Bralette ist auch wegen des Stoffes, aus dem er hergestellt wird, sehr bequem. Es hat keinen Bügel, ist aber trotzdem elastisch und perfekt genäht, sodass es sich mitdehnt und die Passform ausgezeichnet ist. Dieses Wäschestück schmiegt sich an den Körper und die Brüste an. Das liegt auch an den Pads in den Körbchen.

Bei uns im Webshop haben wir wunderbare Bralettes unter anderem in Gelb, Rot und Blau, die mit Spitze, Blümchenmuster, Fransen und Rüschen gearbeitet sind. Wir haben aber auch sportive Modelle mit Streifen und unterschiedlichen Trägern. Außerdem sind die Träger verstellbar.

Triangel-BH oder Bralette-BH?

Ein Triangel-BH ist eigentlich dasselbe wie ein Bralette. Es handelt sich um die gleiche Art von Dessousartikel, nur unter anderem Namen. Beim Kauf dieser beiden Kleidungsstücke brauchst du also nicht auf die Unterschiede zu achten, denn es handelt sich schlicht und ergreifend um dasselbe Produkt.

Wie soll ich einen Bralette-BH tragen?

Auch wenn ein Bralette eine andere Art von BH ist, sind das Anziehen und Tragen ganz einfach. Der Verschluss ist der gleiche wie bei einem normalen BH mit einem Haken- und Ösenverschluss an der Rückseite. Dieses Wäscheteil kannst du genauso wie einen normalen BH anziehen.

Warum sollte ich einen Bralette-BH tragen?

Von Sollen oder Müssen kann hier natürlich nicht die Rede sein, aber er hat schon viele Vorteile, beispielsweise im Vergleich zum normalen BH mit Bügel. Er ist besser für die natürliche Form der Brüste geeignet, da sie ohne Bügel von selbst die Schwerkraft bewältigen müssen. Dadurch werden die Brüste fester.

Außerdem ist ein Bralette-BH besser für den Rücken. Eigentlich aus dem gleichen Grund, nämlich wegen der fehlenden Bügel. Ohne Unterstützung deines Rückens durch einen normalen BH wird deine Rückenmuskulatur wieder mehr beansprucht. Dadurch bekommst du auf natürliche Weise eine bessere Haltung. Bei Rückenbeschwerden könnte der Wechsel des BHs möglicherweise Abhilfe schaffen.

Ein dritter Vorteil des Bralettes im Vergleich zum normalen BH, der in der Schublade liegt, ist, dass es hygienischer ist. Das liegt am Material des normalen BHs. Er ist ein ziemlich steifes Kleidungsstück, das man nicht so schnell wie ein flexibles, bügelloses Bralette in die Wäsche gibt. Und das, obwohl ein BH ja genauso viel Schweiß und tote Hautzellen wie ein Bralette aufnimmt (vor allem im Sommer). Für die Haut ist es jedenfalls viel besser, sich für ein Bralette zu entscheiden.

Der vierte Vorteil dieses schönen Kleidungsstücks ist die Bewegungsfreiheit. Aufgrund der unterschiedlichen Materialien und Stoffe (ein Bügel ist beispielsweise aus Metall) ist ein normaler BH schwerer als ein Bralette. Außerdem sind die Träger bei einem normalen BH viel dünner und die Verschlüsse kleiner. Das Bralette ist deshalb viel bequemer zu tragen.

Welche Größe habe ich?

Beim Kauf eines Bralette ist es wichtig zu wissen, dass die Körbchen keine Bügel haben. Das bedeutet also minimale Unterstützung für die Brüste. Bei großen oder schweren Brüsten oder einer großen Körbchengröße solltest du lieber einen normalen BH tragen.

In welcher Körbchengröße du ein Bralette kaufst, misst du am besten mit einem flexiblen Maßband und anhand unserer ausführlichen BH-Größenkarte.

 

Ist dieser BH-Typ nicht dein erster BH? Dann kannst du auch eine Größe wählen, die deiner BH-Größe am nächsten kommt, also die eines normalen BHs.