Stricken & Häkeln

Einkaufsoptionen
Filtre
Lagerbestand
  1. Auf Lager 67Produkte
back
Anzeigen als
Switch-Wiedergabe
Switch-Wiedergabe

67 Produkte

Seite
pro Seite
Anzeigen als
Switch-Wiedergabe
Switch-Wiedergabe

67 Produkte

Seite
pro Seite

Eindeutig Zeeman

Stricken & Häkeln

Handarbeit ist in letzter Zeit wieder total in’. Auch bei Kindern. Deshalb sind alle, die gerne stricken oder häkeln, bei Zeeman bestens bedient. Wir kaufen unsere Garne in großen Mengen ein, damit wir den Preis so niedrig wie möglich halten können. Unser Strick- und Häkelgarn hat nur ein Umband und keine Plastikverpackung. Das ist für die Umwelt besser 

Strick- und Häkelgar 

Bei Zeeman haben wir die unterschiedlichsten Garnsorten. Damit kann man wunderbar stricken oder häkeln. Wir haben zum Beispiel 100% Acryl, einen Mix aus Acryl mit Wolle und einen Mix aus Polyester und Acryl. Unser Garn ist herrlich weich, fühlt sich angenehm an und ist langlebig. Unsere Garne tragen ausnahmslos das Gütezeichen „Textiles Vertrauen“ (Oeko-Tex). Das bietet eine zusätzliche Gewähr dafür, dass bei der Herstellung auf den Einsatz von Schadstoffen verzichtet wurde.   

Ein Strickgarn über? Gerne zurückbringen

Wie viel Garn man für eine Strick- oder Häkelarbeit benötigt, lässt sich vorher schwer abschätzen. Das hängt vom Muster, der Länge des Knäuels, der Nadeldicke, aber auch von der Strick- oder Häkelmethode ab. Wenn du ein Knäuel übrigbehältst, kannst du es bis zu einem Jahr nach dem Kauf mit dem Kassenbeleg zurückbringen.  

Royal Strickgarn

Unser Royal Strickgarn führen wir schon seit Jahren. Dieses Garn ist aus Acryl. Es fühlt sich angenehm an und ist weich und langlebig. Wir haben Royal Strickgarn stets in festen Grundfarben vorrätig. Mit jeder Saison kommen auch wieder neue Modefarben hinzu 

Kreationen teilen  

Auf unserer Hobbyseite findest du lauter Kreationen, die Kunden mit uns geteilt haben. Hier bist du goldrichtig, wenn du Inspirationen für dein neues Strick- oder Häkelprojekt suchst.  

Außerdem hören wir immer wieder von Leuten, die zugunsten wohltätiger Zwecke mit unserem Garn stricken.  

Die Wahl der Nadel

Nadeln mit Kopf sind ganz praktisch, damit das Gestrick nicht von den Nadeln abrutscht. Nadeln ohne Kopf sind praktisch für Rundgestricktes wie zum Beispiel Socken. Dann braucht man manchmal schon vier oder fünf Nadeln. Auch mit einer Rundstricknadel oder einem Strickring kann man in Runden stricken. Eine Rundstricknadel ist auch sehr empfehlenswert, wenn man beim Stricken in die Breite gehen möchte und dazu viele Maschen anschlagen muss. Eine normale 40 cm lange Stricknadel ist dann zu kurz 

Das Material der Nadeln  

Bei Zeeman haben wir Stricknadeln aus Aluminium und Holz. Für Einsteiger empfiehlt sich Holz: damit strickt es sich griffiger (und ruhiger). Allerdings haben Holznadeln den Nachteil, dass sie schneller brechen. Je besser du stricken kannst, umso schneller geht es. Dann sind glatte Nadeln aus Aluminium oft vorteilhafter. Häkeln kann man am besten mit Häkelnadeln aus Aluminium, die in der Mitte einen Griff haben.  

Die Dicke der Nadeln

Damit du weißt, wie dick die Nadeln sein sollen, brauchst du nur einen Blick auf das Umband des Knäuels zu werfen. Dort sind immer zwei Dicken angeben: wenn du gerne locker strickst, nimmst du die dünneren Nadeln. Wenn du eher fest strickst, wählst du die dickeren. Beim Häkeln gilt genau das Gleiche 

Das Produkt ist jetzt in Ihrem Warenkorb