Einwandfreie und sichere Produkte.

Wir fühlen uns für die Sicherheit und Qualität unserer Produkte enorm verantwortlich. Darum verfolgen wir sehr aufmerksam, wie unsere Produkte hergestellt werden.

Unabhängige Tests durch den TÜV.

Damit wir sicher sein können, dass die Produkte sämtlichen Anforderungen entsprechen, lassen wir die Artikel seit 2013 weltweit von einem unabhängigen Prüfdienstleister, dem TÜV Rheinland, testen. Erst wenn die Testergebnisse für gut befunden wurden, dürfen diese Artikel nach Europa verschifft werden.

Lieferantenhandbuch.

Im Lieferantenhandbuch der Qualitätsabteilung von Zeeman sind die Produktanforderungen für jede einzelne Produktgruppe angegeben. So dürfen unsere Artikel keine Chemikalien oder andere Schadstoffe enthalten. Die Artikel dürfen bei der Benutzung nicht gefährlich sein (zum Beispiel Kinderkleidung oder Spielzeug) und wir achten äußerst penibel auf den Brandschutz.

Stichproben.

Alle Produkte, die wir herstellen lassen, werden getestet. Um zu vermeiden, dass die Testartikel besser als die Artikel sind, die demnächst im Laden landen, nehmen wir regelmäßig Stichproben mit (Risiko-)Artikeln aus unseren Läden vor. Wir lassen sie vom TÜV Rheinland testen. 2017 wurden 350 Stichproben vorgenommen. 4% der Artikel erfüllten nicht die von Zeeman gehandhabten Sicherheitsnormen, 96% waren in Ordnung. Bei Bedarf stellen wir Verbesserungspläne auf.

Oeko-Tex.

Seit 2013 hat Zeeman seine eigene Oeko-Tex®-Zertifizierung. Dadurch wird zusätzlich gewährleistet, dass in unseren Produkten keine verbotenen Chemikalien verwendet wurden. Wir produzieren einen wachsenden Teil unserer Kollektion nach diesem Oeko-Tex®-Standard.