Weltmeister bei Basic-Textilien.

Das wollen wir erreichen, indem wir auf eine ausgewogene Art und Weise und innerhalb der Grenzen unserer eigenen Möglichkeiten wachsen. Und auf eine Art und Weise, die unsere Beschäftigten problemlos mittragen können. Die einzelnen Einheiten unseres Betriebes entwickeln wir immer im Zusammenhang.

Unser niedriger Preis bildet weiterhin den Kern unserer Formel.

Zeeman steht schon seit 1967 für den niedrigsten Preis. Daran ändern wir nichts. Darauf ist unser Betrieb voll und ganz abgestimmt. Vom Einkauf bis zum Transport und von der Ladeneinrichtung bis zu unserer Betriebskleidung. Wir sind und bleiben eine Low-cost-Organisation.

Immer mehr Menschen entdecken Zeeman für sich.

Wir sind nicht nur für Kunden mit einem kleinen Geldbeutel da, sondern auch zunehmend für Menschen, die sich bewusst für uns entscheiden. Für die Kunden ist neben dem niedrigen Preis auch die gute Qualität wichtig. Und die Tatsache, dass unsere Textilien auf verantwortungsvolle Weise hergestellt werden. Deshalb klären wir unsere Kunden immer häufiger darüber auf, wie wir das machen.

Wir wachsen in Europa.

Außerhalb der Benelux-Länder haben wir schon viele Läden in Frankreich und Deutschland. Neue Läden in Spanien und Österreich sind hinzugekommen. Jahr für Jahr werden an die fünfzig neue Zeeman-Läden eröffnet. Und so werden wir es auch in den kommenden Jahren halten.